Kontakt
Telefon: 09321-3837080
E-Mail:

Zahnimplantate

Vorteil 3D-Planung

Mit 3D-Implantatplanung und navigierter Implantation sind sicherere Behandlungen, bestmögliche Implantatpositionen und ästhetischere Ergebnisse möglich.

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, auf denen eine Krone, Brücke, Teil- oder Vollprothese befestigt werden kann. Sie stellen die modernste Versorgungsmöglichkeit dar und kommen dem natürlichen Vorbild am nächsten, da sie den Zahn inklusive seiner Wurzel in allen Funktionen nachbilden.

Die Vorteile gegenüber herkömmlichen Brücken und Prothesen:

  • Natürlichkeit: Der Kaukomfort und das Gefühl von eigenen Zähnen bleibt erhalten.
  • Zahnästhetik: Implantatgetragener Zahnersatz wirkt sehr ästhetisch. Es gibt keine „freischwebenden“ Brückenglieder bzw. optisch störende Halteelemente. Die Implantatkrone wird in Form und Farbgebung an Ihre Zähne angepasst.
  • Zahnimplantat - MKG-Chirurgie Kitzingen, Dr. Dr. Pawlak
  • Schonung der Nachbarzähne: Zum Einsetzen müssen keine gesunden Nachbarzähne beschliffen werden. Deren Zahnsubstanz bleibt unversehrt.
  • Erhalt des Kieferknochens: Implantate verhindern Knochenrückgang, weil sie den Kiefer wie natürliche Zahnwurzeln belasten. Der Kieferknochen und die natürliche Fülle von Mund, Lippen und Wangen bleiben bestehen.
  • Bei zahnlosem Kiefer: Stabile Fixierung und damit mehr Lebensqualität im Vergleich zu herkömmlichen Prothesen, das typische „Gebiss“ kann vermieden werden.

Fachkompetenz und Erfahrung

Implantologie und Kieferknochenaufbau sind Kernkompetenzen unserer Praxis. Dr. Dr. Pawlak ist umfassend fortgebildet und besitzt gerade auch mit schwierigeren Behandlungen viel Erfahrung. Seitens der Konsensuskonferenz der Implantologie ist Dr. Dr. Pawlak berechtigt, dieses Fachgebiet als sogenannten Tätigkeitsschwerpunkt zu führen.

Nachhaltigkeit versus Sofortimplantate

Eine Sofortbelastung von Implantaten ist entgegen anderslautender Formulierungen nur in seltenen Fällen möglich und sinnvoll. Häufig verstößt dieses Konzept gegen biologische Prinzipien unseres Körpers und Grundvoraussetzungen wie eine ausreichende Einheilzeit der Implantate zur festen Aufnahme in den Kieferknochen und genügend Kieferknochensubstanz.

Wir stehen in der Implantologie für Konzepte, die eine langfristig erfolgversprechende, tragfähige Lösung mit hoher Sicherheit bei der Umsetzung darstellen.

In unserer Praxis werden die Implantate in den Kieferknochen eingefügt. Die Versorgung der gesetzten Implantate mit Zahnersatz erfolgt nach der Einheilphase durch Ihren Hauszahnarzt.

 

Sie möchten mehr über die Implantation erfahren? Wir beraten Sie gern ausführlich. Allgemeine Implantat-Informationen erhalten Sie in der Zahn-Infowelt.