Kontakt
Telefon: 09321-3837080
E-Mail:

3D-Implantatplanung

Wir bieten Ihnen und Ihren Patienten die 3D-Planung und Navigation auf Basis hochmoderner Digitaler Volumentomographie (3D-Röntgen) – wir verfügen über ein eigenes DVT-Gerät.

Die Auswertung und Planung besprechen wir im Team gern mit Ihnen und dem Zahntechniker, der die Arbeit technisch umsetzen soll. Im Gegensatz zum OPG können wir uns anhand der 3D-Darstellung ein noch genaueres Bild von den anatomischen Verhältnissen und den Lagebeziehungen von Strukturen machen.

Gerade in schwieriger einschätzbaren Situationen sorgt dies für sicherere, vorhersagbare Ergebnisse.

Die Vorteile:

  • Die Kieferstrukturen können dreidimensional wiedergegeben und beurteilt werden.
  • Sie ermöglicht es, eventuell notwendige Augmentationen, Schnittführungen, Implantate, Abutments sowie den Zahnersatz vorab zu simulieren und einzuschätzen.
  • Es wird eine sehr genaue Positionsplanung unter Berücksichtigung der späteren Prothetik möglich.
  • Das vorhandene Knochenangebot kann bestmöglich genutzt werden.
  • Eventuelle Knochendefizite und damit verbundene vorbereitende Maßnahmen können vorausschauend beurteilt und entsprechend besser geplant werden.
  • Navigation: Die so ermittelten Werte können mit Hilfe von Navigationsschablonen direkt in die OP-Situation übertragen werden. Der Eingriff mit Navigation ist in aller Regel einfacherer undsicherer und für Patienten angenehmer.

 

Hier finden Ihre Patienten eine leicht verständlche Darstellung der Funktionsweise und Vorteile der 3D-Implantatplanung und Navigation.